Schlagwort: Hans Dominik

Leave a reply

Flug in den Weltraum – Hans Dominik

Flug in den Weltraum von Hans Dominik beschreibt ein Wettrennen der Nationen bei dem Versuch, nukleare Strahlung als Antriebsquelle für Luft- und Raumfahrzeuge einzusetzen. Der Roman ist ursprünglich 1939/40 unter dem Titel „Treibstoff SR“ bei August Scherl in Berlin erschienen und ist damit der letzte der großen utopisch-technischen Romane des Meisters.

(mehr …)

1 Reply

Papier oder elektronisch? Buch oder E-Book?

Es ist – so scheint es mir zumindest – auch mehr als zehn Jahre nach der Einführung des ersten marktreifen (?) elektronischen Lesegerätes immer noch die Gretchenfrage unter Leseratten: Buch aus Papier oder E-Book? (mehr …)


Leave a reply

Hans Dominik – Land aus Feuer und Wasser

Ein paar Jahre Zeit gelassen hat sich Hans Dominik mit der Veröffentlichung von „Land aus Feuer und Wasser“. Erschienen die beiden Vorgänger der „Professor-Eggerth“-Reihe noch 1933, so kommt der dritte Teil er 1939 in die Buchläden. Die Handlung ist kurz umrissen: Auf der Südsee-Insel, die wir aus „Ein Stern fiel vom Himmel“ schon kennen“, werden in einem Vulkan seltsame Stoffe gefunden, die sich unter Einfluss von Wasser ausdehnen. (mehr …)


1 Reply

Hans Dominik – Ein Stern fiel vom Himmel

Ursprünglich 1933 erschienen behandelt „Ein Stern fiel vom Himmel“ die Geschehnisse um eine Antarktis-Expedition, die durch den Einschlag eines Meteoriten (‚Boliden‘) schwer verwüstet wird. Nachdem die Einschlagstelle abgekühlt ist, machen sich die Flieger der Eggerth-Reading-Werke, die die Station mit Lebensnotwendigem versorgen, auf die Suche nach der Einschlagstelle. (mehr …)


Leave a reply

Hans Dominik – Der Wettflug der Nationen

Ursprünglich 1933 erschienen behandelt „Der Wettflug der Nationen“ ein Luftfahrt-Rennen rund um den Globus, dass der verstorbene US-amerikanische Industrielle Reading in seinem Testament beschreibt. Der Gewinner bekommt nicht die Tochter des Industriellen zur Frau, dafür aber dessen gesamtes Lebenswerk: den Konzern, die Entwicklungsunterlagen und natürlich jede Menge Macht und Einfluss.

(mehr …)