Alexander Kröger – Sieben fielen vom Himmel

Sieben fielen vom Himmel - Alexander Kröger - Buchcover

Die Idee zum Buch ist erfrischend neuartig: Perspektivwechsel. Nicht wir Menschen sind es, die in die Tiefen des Weltalls vorstoßen und dabei neues Leben entdecken. Nein: die Außerirdischen werden quasi frei Haus geliefert. Auf einem Expeditions-Schiff des großen Transporters J2 reisen sieben Kosmonauten vom Planeten Centaur durch unser Sonnensystem auf der Suche nach einem bewohnbaren … Alexander Kröger – Sieben fielen vom Himmel weiterlesen

Peter Lorenz – Blinde Passagiere im Raum 100

Wer bei Science Fiction an ein bestimmtes Literatur-Genre denkt, ist schief gewickelt. Viel zu bunt ist das weite Feld der Ausprägungen. Vom „Western im Weltall“ (die alten Star-Trek-Geschichten), über reine technische Abenteuerromane (Hans Dominik) bis hin zu düsteren Thrillern und LSD-Trips á la Arne Sjöberg kann „Wissenschaftsfiktion“ in jeder Ebene funktionieren. Mit „Blinde Passagiere im … Peter Lorenz – Blinde Passagiere im Raum 100 weiterlesen