Kategorie: Sachbuch

März 30, 2018

Fred Sellin – Wenn der Vater mit dem Sohn

„Wenn der Vater mit dem Sohn – Unsere Wanderung durch Deutschlands unbekannte Mitte“ hat der Autor und Journalist Fred Sellin die Geschichte einer siebenwöchigen Wanderung entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze im Sommer 2008 mit seinem Sohn Robin genannt.

August 25, 2017

Heinz Ulrich – Fast vergessene Schicksale zwischen Mulde und Fläming

Heldentaten, das verspricht Heinz Ulrich, will er nicht schildern. Das ist auch schwerlich möglich bei dem Thema, das sich der Mann gewählt hat, der als Neunjähriger die letzten Tage des Zweiten Weltkrieges an der Elbe erlebt hat. Die 9. US-Armee rückt von Westen auf den großen Strom vor. Aus dem Osten kommt die Rote Armee über die Oder. Berlin wird Frontstadt. Und in all dem […]