Karsten Kruschel – Vilm – Der Regenplanet – Teil 1

Die Vilm Trilogie - Karsten Kruschel - Umschlagillustration: Ernst Wurdack - mit freundlicher Genehmigung des Verlages

Um es gleich vorwegzuschicken: ich bin nicht unparteiisch in dieser Rezension. Ich habe mich jetzt wochenlang auf die Bücher gefreut, die nun unter dem Weihnachtsbaum lagen. Aber: ich habe keinen Anlass anzunehmen, dass ich anders über die VILM-Trilogie denken würde, wenn ich durch Zufall auf sie gestoßen wäre. Was ist passiert? Nun ja - so … Karsten Kruschel – Vilm – Der Regenplanet – Teil 1 weiterlesen

Thomas K. Reich – Sinobara

Sinobara - Buchcover - Thomas Karl Reich - Illustration des Umschlags: Schulz/Labowski

Die Menschen der Erde wollen Kontakt zu einer Zivilisation im All aufnehmen. Um zum Eridanus zu gelangen, ist es notwendig, Sprungetappen im Kosmos einzurichten. Vor zweihundert Jahren hat deshalb der irdische Konvent, also wohl die höchste Wissenschafts- und Regierungsinstanz, beschlossen, auf dem erdähnlichen Exoplaneten Sinobara die Station Terra 3 einzurichten. Im neunten Jahr des Aufbaus … Thomas K. Reich – Sinobara weiterlesen

Swetoslaw Slawtschew – Astronavigator Färn

Astronavigator Färn - Schutzumschlag - Swetoslaw Slawtschew - Illustrator: Ludwig Winkler

Vier Geschichten lang begleiten wir den Astronavigator Zweiter Klasse Ejlus Färn bei seinen Reisen und Abenteuern auf der Route Wega-Orion. Die Stücke hängen zeitlich und inhaltlich nur locker miteinander zusammen. Ähnlich wie in Star Trek fällt der Protagonist von Folge zu Folge in aberwitzige Situationen und muss große Prüfungen bestehen. Die letzte Erprobung Navigator Färn … Swetoslaw Slawtschew – Astronavigator Färn weiterlesen

Karsten Kruschel – Das kleinere Weltall

Das kleinere Weltall - Buchcover Schutzumschlag - Karsten Kruschel - Illustrationen: Dieter Heidenreich

In Karsten Kruschels Das kleinere Weltall versammelt der Historiker und Germanist sechs Kurzgeschichten, die alle im gleichen Universum spielen. In den letzten Tagen der alten DDR kam das handliche Büchlein heraus. Zwei Vorbemerkungen schickt er voran: Ein Zitat von Marcel Proust - und ein Zitat des geheimnisvollen Vilm van der Oosterbrijk - der uns im … Karsten Kruschel – Das kleinere Weltall weiterlesen

Andreas Eschbach – Solarstation

Solarstation - Buchcover - Andreas Eschbach

Spannung pur ist Solarstation von Andreas Eschbach. Was erst einmal wie eine gar nicht so ferne Utopie in der bemannten Raumfahrt klingt, entwickelt sich recht zügig in einen reinrassigen Thriller, der ein bißchen James Bond, ein bißchen Realität der nahöstlichen Glaubensterroristen ist. Auf einer japanischen Raumstation im Jahr 2015, die frappierend an die echte ISS … Andreas Eschbach – Solarstation weiterlesen

Becky Chambers – Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten – Wayfarer I

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten - Buchcover - Becky Chambers - Mit freundlicher Genehmigung von Fischer/TOR

Das Feel-good-Buch des Jahres - das wäre meine kürzeste Zusammenfassung von Becky Chambers erstem Buch „Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten“. Die Amerikanerin schafft es einfach, in jedem Konflikt, in jeder noch so banalen Situation, Sympathie aufzubauen - und dabei nicht ins Kitschige abzudriften. Der erste Band der Wayfarer-Reihe glänzt durch etwas, dass … Becky Chambers – Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten – Wayfarer I weiterlesen

Günther Krupkat – Als die Götter starben

Als die Götter starben - Buchcover - Günther Krupkat - Illustration: Martin Kotsch

Lange habe ich mich auf dieses Buch gefreut, jetzt habe ich es in einem einzigen Rutsch gelesen - und kann sagen: „Als die Götter starben“ ist einfach toll. Nicht nur, dass es eine wunderschöne Zukunftsvision der frühen 1960er Jahre erzählt, es knüpft auch noch einen historischen Thriller in die Handlung ein. Kurz zur Geschichte: Der … Günther Krupkat – Als die Götter starben weiterlesen

Lothar Weise – Das Geheimnis des Transpluto

Zwei Kugeln stürzen in Richtung Erde durch den Weltraum. Zwischen beiden tobt offenbar ein hitziges Gefecht. Den dritten Planeten der gelben Sonne erreicht keine der Kugeln. Sie löschen sich vorher gegenseitig aus - aber der Wissenschaft der Erde leisten sie vorher noch einen unschätzbaren Dienst: Sie bstätigen den Fakt, dass hinter dem Pluto noch ein … Lothar Weise – Das Geheimnis des Transpluto weiterlesen

Carlos Rasch – Der blaue Planet

Zwei Welten treffen in Carlos Raschs zweitem Roman „Der blaue Planet“ (nach „Asteroidenjäger“) aufeinander. Die außerirdischen Raumfahrer des Schiffs „K u a“ müssen einen Zwischenstop auf ihrer Reise in die Außenbereiche der Milchstraße einlegen - und landen auf dem dritten Planeten einer gelben Sonne: richtig geraten. Sie landen auf der Erde. Sil, Gohati, Tivia und … Carlos Rasch – Der blaue Planet weiterlesen