Puh…geschafft

admin | Familie
14 Jul 2009

Gut, dass ich noch einen arbeitsfreien Tag nach dem Urlaub eingeplant hatte. Meine Kopfschmerzen gestern abend entpuppten sich noch als ganz üble Migräne mit Erbrechen und so…Dafür aber haben wir dann heute auch richtig ausgeschlafen – ich bis 09.30, bis zehn nach zehn! Dann ging es wieder besser…

Nach dem Geburtstagsanruf bei einer sehr lieben Zaubermaus im Süden der Republik haben wir habe ich dann Auto aufgeräumt und ein wenig klarschiff, auch in den Poststapel gebracht. Den Astra kann ich leider erst nächste Woche ummelden, weil meine Versicherungskatja bis Samstag noch im Urlaub ist. Tja, und so war der Tag dann mit Aufräumen auch schon fast wieder rum…

Aber halt: im hat sich auch noch was getan! Der Spender des Lachses hat sich gemeldet! Ein ganz übler toller Marketinggag war das – vom Michael Berg von www.lachs.de! Kann ich den Fisch also wieder aus dem Forensik-Labor zurückholen! Der Michael spekuliert bestimmt auf einen Artikel hier im – soll er kriegen. Für soviel Kreativität bin ich gern bereit, noch mal die lachs.de zu studieren und samt Verkostungsbericht nächste Woche beim Geburtstagsnachfeierevent in dann zu schreiben!

Und daddyz.de hat einen neuen Co-Autor: den Thomas! Herzlich willkommen. Bin schon gespannt auf tolle Geschichten…

Und by the way: die ersten Urlaubsfotografien sind bei flickr.com online:

Hier der Link zu den Ostseeurlaubsbildern…

Be Sociable, Share!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply


acht + 3 =

CommentLuv badge